KEM logo klein    klimafondsKLAR!
Slide background

Klima-Kino-Tage 2018

3. Südkärntner Klima-Kino-Tage 2018

MACHT KONSUM HAPPY?

"System change NOT climate change" - Auf einem endlichen Planeten kann es kein unendliches Wachstum geben! Wie aber gehen wir mit unseren Ressourcen um? Dieser Frage gehen die 3. Südkärntner Klima-Kino-Tage in der Woche vom 25. - 29.6.2018 nach. Während unser "Kino" im STEP Völkermarkt vormittags für Schulen geöffnet wird, stehen an zwei Abenden Filmvorführungen für alle am Programm:

EU-Projekt "Horizon 2020" - SIMPLA-Workshop in Völkermarkt

Das europaweite Projekt "SIMPLA" unterstützt lokale Behörden bei der Harmonisierung ihrer Energie- & Mobilitätspläne. Teilnehmende Länder sind Bulgarien, Rumänien, Spanien, Italien, Kroatien und Österreich - hier ist das Land Kärnten Projektpartner und bemüht sich um die Harmonisierung von Plänen in Klima- & Energiemodellregionen. Der erste von insgesamt drei Workshops in Österreich fand am 24.1.2018 in Südkärnten statt - für die Modellregionen Energieparadies Lavanttal, Carnica-Region Rosental und den Bezirk Völkermarkt. Im nächsten Schritt sollen Coachings eine gemeisame Entwicklung im Sinne der Nachhaltigkeit unterstützen.

Heizungs-Pumpen-Aktion

Ganz egal ob erneuerbare Energie oder fossile Brennstoffe - damit die erzeugte Wärme am Bestimmungsort ankommen kann, muss das erwärmte Wasser zu den Heizkörpern transportiert werden. Dies ist die Aufgabe der Heizungspumpe!

Ungeregelte Heizungspumpen gelten als Stromfresser. Mit bis zu 400-600 kWh/Jahr sind sie für einen erheblichen Anteil des Stromverbrauchs im Haushalt verantwortlich. Moderne Hocheffizienzpumpen hingegen sind wahre Stromsparer. Ihre Leistung regelt sich nach dem Tatsächlicehn Wärmebedarf des Heizkörpers. Durch den Einbau einer modernen, geregelten Heizungspumpe lässt sich deshalb eine Stromeinsparung von bis zu 80% erzielen.

KLAR! - Workshops für die Region

KLAR! - ein Förderprogramm des Klimafonds Österreich - unterstützt 23 Regionen, die sich vorausschauend mit dem Thema Klimawandelanpassung auseinandersetzen. Südkärnten erarbeitet gerade in Abstimmung mit den teilnehmenden Gemeinden eine zukunftsfähige Strategie zur Anpassung der Region an die neuen Herausforderungen.

Energie-Beratertage 2018 in allen Gemeinden Südkärntens

Das Energieforum Kärnten und die Klima- & Energiemodellregion Südkärnten bieteen auch heuer Beratungstage im Bezirk Völkermarkt an. Privatpersonen und Unternehmen können dabei kostenlose Beratungen für ihre Bau- und Energieprojekte in  Anspruch nehmen. Die Themen sind vielfältig: Neubau, Gebäudesanierung, Heizungstausch, Photovoltaik; Energiesparen, Stromanbieterwechsel. Die vielen verschiedenen Förderungen spielen dabei eine große Rolle.  

LEADER-Projektabschluss "Südkärntner LichtGestalten"

Das LEADER-Projekt zur Umstellung von Straßen- & Objektbeleuchtungen konnten mit diesem Monat der Förderstelle zur Abrechnung vorgelegt werden. Die Gesamtkosten von rund € 165.000,- beinhalten die Investitionen der Leuchten und Sachkosten in der Höhe von € 15.000,- in Form von Anlagenbüchern jeder Gemeinde ausgehändigt wurden.

"i-ah!" - dein Lastenrad in Völkermarkt

Was ist i-ah!?

i-ah! ist das erste E-Lastenrad in Völkermarkt, das du ausleihen kannst. Ganz nach dem Motto „gemeinsam nutzen statt einzeln besitzen“ steht es fürs Umdenken in unserer städtischen Mobilität. i-ah! steht aber auch als Test-Lastenrad zur Verfügung, um deine Bedürfnisse im Alltag abzustecken.

Neue Mobilitätsansätze für den Alpenraum

"Innovativ & nachhaltig mobil in Tourismusregionen" - unter diesem Motto fand vom 18.-20. Oktober 2017 eine Fachtagung in Werfenweng statt. Besonders in der Region Südkärnten werden sich durch die Errichtung der Koralmbahn völlig neue Möglichkeiten einer nachhaltigen touristischen Mobilität eröffnen.

"Busfahren ist cool - unser Klassenausflug"

Malwettbewerb 2018

Zum bereits fünften Mal veranstalten wir unseren Malwettbewerb für die Gestaltung von Busfenstern in der Region. Mitmachen können alle Volksschulen der Region Südkärnten.Unser diesjähriges Motto: "Busfahren ist cool - unser Klassenausflug in die Region" Von Mama bis vor die Schultüre fahren - bequem, aber ungesund für die Natur! Leiste auch du deinen Beitrag und fahr mit dem Bus! Hier triffst du Freunde und kannst deinen Beitrag zum Klimaschutz leisten!

Vor-Ort-Energiecheck für öffentliche Gebäude

Die Suche nach Einsparungspotentialen bei Gebäudesanierungen - unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten - ist Ziel des Förderprogramms "Vor-Ort-Enerigecheck für öffentliche Gebäude" in Kärnten.

Aufgabe des Energieberaters aus dem Beraternetzwerk des Landes Kärnten ist es, Gebäudedaten zu erheben und daraus nachhaltige Maßnahmen zur Einsparung bei Heizung, Warmwasser und Strom zu erarbeiten. Die Inhalte einer Beratung können vielseitig sein; individuelle Beratungswünsche stehen im Vordergrund! Hier geht´s zu weiteren Informationen!

Newsletter

Sie können unseren Newsletter über die Webseite rv-suedkaernten.at abonnieren: