KEM logo klein    klimafonds
Slide background

Förderung Photovoltaik

"Kommunaler Gebäude Kärnten 2020"

Wie beim online-e5-Erfahrungsaustausch von Hr. DI Erich Mühlbacher berichtet gibt es bis 31.12.2020 die Möglichkeit einen Antrag zu stellen und bis zu 60 % Förderung abzuholen. Damit soll eine zusätzliche jährliche Eigenversorgung von 1 GWh klimaneutralen Stroms und somit eine CO2-Einsparung von jährlich 227 Tonnen bei den Kärntner Gemeinden erreicht werden. Ab Juni sollte auch die Richtlinie für die Bundesförderung fertig sein und möglicherweise mit der Landesförderung kombinierbar sein, d.h. die Förderhöhe könnte sich bei gewissen Vorraussetzungen sogar noch erhöhen!