IMPRESSUM   .   KONTAKT   .   ANFAHRT/BÜRO    
KEM logo klein    klimafondsKLAR!

Workshop Obstäume Pflanzen in der Wahlnuss-Schule

Waldgärten sind mehrjährige Pflanzen-Systeme, die einen natürlichen Wald nachahmen und vielfältige Produkte für die Menschen liefern, wie Lebensmittel, Heilkräuter, Holz oder Fasern. Weiterserfüllen sie diverse nützliche ökologische Funktionen, z. B. fördern Waldgärten Biodiversität (Bienen, Insekten...) und binden CO2 im Boden.
Während das Konzept eines Waldgartens von Grund auf erklärt wird, werden neue Obstbäume im Waldgarten der Wahlnuss-Schule gesetzt. Dafür wurden in den letzten zwei Jahren ’Mulchbeete’ vorbereitet, die günstige Bodenbedingungen für die neuen Bäume geschafft haben.
Die Obstbäume werden von der KLAR! Modellregion Südkärnten und der Kooperative Longo Maï finanziert. Dabei dürfen wir uns auch über eine Obstbaumrarität für den Alpinen Raum freuen, die – im Sinne der Klimawandelanpassung – gute Chancen auf dem Grundstück der Schule hat, aufgrund steigender Temperaturen und unregelmäßiger Feuchtigkeitsverhältnisse.

Viele Informationen rund um unseren Waldgarten findet ihr bereits im folgenden News-Eintrag der Wahlnuss-Schule:
https://wahlnuss-schule.at/news/48/Waldgarten-Konzept-und-erste-Schritte

Datum: Dienstag, 3.5.2022
Uhrzeit: 09:00-12:30 Uhr
Vortragender: Mario Molina-Kescher
Ort: Wahlnuss-Schule, Edling 42, 9125 Kühnsdorf