IMPRESSUM   .   KONTAKT   .   ANFAHRT/BÜRO    
KEM logo klein    klimafondsKLAR!
Slide background

Lehr- & Versuchsbienenstand

Der Klimawandel setzt die Bienen zusätzlich zu anderen Umweltgefahren unter Druck. Beispielsweise kann sich die Varroamilbe in einem warmen Winter stärker im Bienenvolk ausbreiten. Durch eine größere Verbreitung der Hobbyimkerei kann das Überleben der Bienen und damit die flächendeckende Bestäubungssicherheit auf eine breitere und stabilere Basis gestellt werden.

In Kooperation mit der Volksschule Gallizien und dem Imkerverband Gallizien wurde im Schuljahr 2018/19 das Schwerpunktthema „Bienen & Imkerei“ gewählt. Höhepunkt war die Errichtung eines Lehr- & Versuchsbienenstandes auf einer gemeindeeigenen Wiese in der Nähe der Schule. Um die Themen Bienenschutz & Klimawandel möglichst breit zu bearbeiten, wurden monatlich Unterrichtsschwerpunkte gelegt: z.B. Unterschied Wild- & Honigbiene, Klimawandel & einhergehende Probleme für Bienen, die Biene als Bestäuber, der Bau des Schaubienenkastens, Bau der Bienenrahmen. Auch eine bienenfreundliche Blumenwiese wurde angelegt. Es gab hier eine Kooperation mit Allianz in den Alpen mit dem Projekt „beeAware“ mit Infotafeln, Insektenhotels, etc. Es soll ein Ort der Begegnung sein, damit sich Hobbyimker und Interessierte vor Ort austauschen können. Eröffnungsveranstaltung mit Imkerverein, Gemeinde, Schule und der KLAR-Region fand statt!

Ziel:

  • Imkerei und Bestäubungssicherheit auf breitere Basis stellen
  • Motivation und Wissensvermittlung zum Thema Imkerei (Kooperation mit VS Gallizien)

Newsletter

Sie können unseren Newsletter über die Webseite rv-suedkaernten.at abonnieren: